Freileitungsbau

 

Die Freileitungsabteilung der Elektro-Raetus AG gehört zu den führenden Firmen in der Branche und wickelt Projekte in der ganzen Schweiz ab.

Neben dem Bau von Holzstangenleitungen im Bereich von Dorfnetzen und Versorgungsleitungen bis 24 kV gehört auch der Bau von Übertragungsleitungen von 50 bis 400-kV zum Aufgabenbereich dazu. Umbauprojekte von Freiluftschaltanlagen komplettieren das Aufgabengebiet der Freileitungsabteilung.

Zusätzlich garantieren wir den Kraftwerksgesellschaften und Betreibern der örtlichen Versorgungsnetze einen rund um die Uhr Unterhalts- und Störungsdienst.

Für die Montage von Beton-, Stahlrohr- und Gittermasten sowie für den Einzug von Leiter- und Erdseil verfügen wir über einen grossen Maschinen- und Werkzeugpark.
Verschiedenen Spezialfahrzeuge, modernes Montagewerkzeug, diverse Montagewinden und verschiedene Zug-und Bremsmaschinen gehören zu einem effizienten Leitungsbau wie auch das geschulte Montagepersonal.

In speziellen Kursen lernen unsere Angestellten, wie ein Höchstmass an Arbeitssicherheit erreicht werden kann. Die Sicherheit geht vor bei der Elektro-Raetus AG.
Beim Freileitungsbau gilt der Unfallverhütung besonderes Augenmerk.

Strom ist heute so lebensnotwendig und selbstverständlich, dass unsere Mitarbeiter auch bei widrigsten Bedingungen ausrücken müssen - ob Sommer oder Winter, Tag oder Nacht.